Infos/News

Spielplan der Herrenfußballer veröffentlicht

Auch in der kommenden Spielzeit geht der BWO wieder mit 3 Herrenteams an den Start. Die 1. Mannschaft unter der Leitung von Felix Kasprick und Neu-Co-Trainer Dominik Bokel in der Kreisliga A, BWO Zwo unter der neuen Leitung von Daniel Kruse und Jannik Bollmeier in der Kreisliga C und nach der Debutsaison setzt auch die Dritte ihr Dasein in der Kreisliga D fort. Die Mannschaften starten wie folgt in die Saison 18/19:

1. Mannschaft

Hallencup/ Hallenmasters stehen auf dem Programm

Am kommenden Wochenende (16./17. Dezember) werden die inoffiziellen Hallenkreismeisterschaften der Seniorenmannschaften im Kreis Lübbecke ausgespielt, bei denen auch die beiden Mannschaften von "Blau Weiß" an den Start gehen. Ausgetragen werden beide Turniere in der Halle der Hüllhorster Gesamtschule.

Den Beginn machen am Samstag die Reserveteams beim Hallencup. BWO "Zwo" um Trainer Jack Baldin trifft in der Gruppe II auf den SV Schnathorst, BW Vehlage, TuS Gehlenbeck und den SuS Holzhausen und spielt zu folgenden Zeiten:

"Niemals geht man so ganz" - Abschied steht im Vordergrund

Am Ende war es der emotionale Abschied, den viele erwartet hatten. Mit dem Abpfiff in Frotheim und der darauffolgenden Saisonabschlussfeier legten Daniel Bönker und Jan Kleine-Beek ihr Traineramt nieder. 5 lange, nicht immer einfache aber doch zusammenschweißende Jahre fanden am vergangenen Sonntag ihren verdienten Abschluss.

Spielabsage beendet Hinrunde

Alle angesetzten Spielpaarungen für den 04.12. wurden ob der Wetter- und Platzverhältnisse abgesagt, so auch das Spiel der Oberbauerschafter in Ströhen. Demnach nimmt BWO für die Winterpause den zweiten Tabellenplatz ein und blickt auf eine durchaus ansprechende Hinrunde zurück.

Bönker/ Kleine-Beek legen Traineramt am Saisonende nieder

Es begann als Notlösung und endet als Erfolgsgeschichte.

So oder so ähnlich könnte man die Amtszeit vom Trainergespann Daniel Bönker und Jan Kleine-Beek im kommenden Sommer zusammenfassen. Mit Ablauf des 30. Spieltages am 28. Mai 2017 beenden Verein und Trainer einvernehmlich und mit guten Absichten die Zusammenarbeit.

Seiten